Alphakanal

Der Alphakanal ist in der Bildbearbeitung ein Kanal, der die Transparenz einzelner Bildpunkte, auch Pixel genannt, in Form von Rastergrafiken speichert.



Die Speicherung dieser Transparenzinformationen geschieht zusätzlich zur Speicherung der allgemeinen Bildinformationen.Prinzipiell unterscheidet man zwei Arten von Alphakanälen: den separaten Alphakanal und den integrierten Alphakanal.


jetzt anfragen

 

Separater Alphakanal

 

Beim separaten Alphakanal werden die Transparenzinformationen einer Graustufendatei separat gespeichert. Soll die Bilddatei inklusive Alphakanal geöffnet und dargestellt werden, muss sowohl die Bilddatei als auch die Alphakanal-Datei (Graustufendatei) importiert werden. Nur so kann die vollständige und korrekte Transparenz der Datei dargestellt werden.

 

Integrierter Alphakanal

 

Beim integrierten Alphakanal wird die Transparenzinformation nicht in einer separaten Datei gespeichert, sondern ist bereits in der Bilddatei integriert und in einem eigenen Kanal gespeichert. So entspricht die Farbinformation des Alphakanals immer auch der Transparenzinformation des Bildes. Bildschliff arbeitet sowohl im Bereich des Freistellens als auch im Soft-Masking mit Alpha-Kanälen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne beratend zur Verfügung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.