Bildschliff

  • Top-Qualität
  • unschlagbare Konditionen
  • jahrelange Erfahrung
  • persönliche Betreuung
  • Kompetenz und Zuverlässigkeit

Fotos freistellen

Beim Freistellen eines Fotos wird das Motiv von einem störenden Hintergrund entfernt. Hierbei unterscheidet man das partielle und das totale Freistellen. Beim partiellen Freistellen wird der Hintergrund des Fotos abgeschwächt, um den Betrachter durch diesen nicht vom Motiv selbst abzulenken. Beim totalen Freistellen hingegen wird das Motiv komplett freigestellt, um dieses in einen anderen Hintergrund einfügen zu können.

Techniken beim Freistellen von Fotos

Zudem werden beim Freistellen verschiedene Techniken verwendet. Zum einen gibt es die Möglichkeit schon bei der Aufnahme einen weißen, schattenfreien Hintergrund zu verwenden, zum anderen gibt es auch die Dunkelfeld-Aufnahme, bei der das Motiv auf eine reflexfreie Glasplatte gelegt wird, die sich auf einem schwarzen, matten Untergrund befindet.

Diese Technik führt zu dem so genannten Schwebeeffekt. Lassen Sie Ihre Fotos in einem professionellen Glanz erstrahlen. Treten Sie mit uns in Kontakt.

Anfrage

Individuelles Produkt?
Hohes Volumen?

Anfrage starten!

Callback

Wir rufen Sie zum von Ihnen bestimmten Zeitpunkt an:

Callback Service

Kontakt

Service Telefon:
+49(0)2564-8295-188

E-Mail Support:
support@bildschliff.de

Newsletter